Förderung von Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung

Der gemeinnützige Verein „autismus Elbe-Trave e.V.“ mit Sitz in Lübeck fördert Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung.

 

 

Von Eltern gegründet

Eltern als Legofiguren
Eltern von autistischen Kindern

autismus Elbe-Trave e.V. wurde maßgeblich von Eltern gegründet, die Kinder mit Autismus haben.

Wir sind nicht nur Fachleute, sondern auch in vielerlei Hinsicht selbst betroffen und können daher Menschen mit Autismus und ihr Umfeld sehr gut verstehen.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Gemäß Satzung sollen insbesondere folgende Aufgaben erfüllt werden:

(1) Interessenvertretung von Menschen mit Autismus und ihrer Angehörigen

(2) Aufklärung über die autistische Behinderung und die vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse

(3) Einsatz für Gleichberechtigung der Betroffenen und gegen deren Benachteiligung

(4) Beratung und Hilfe für Eltern und Fachleute, die mit Menschen mit Autismus arbeiten

(5) Schaffung und Betrieb eigener Einrichtungen (u.a. Beratung, Therapie und Ambulante Betreuung, Eingliederungshilfe, Schul- und Ausbildungsbetreuungsangebote, Wohnangebote und Werkstätten, Tagesförderstätten, Förderlehrgänge, Förderzentren)

(6) Öffentlichkeitsarbeit

(7) Selbständige wissenschaftliche Betätigung und Kooperationen mit wissenschaftlichen Institutionen

Ganzheitlich und langfristig

Wir möchten im Großraum Lübeck ganzheitlich und langfristig Betroffene und ihre Angehörigen lebensphasen- und themengerecht unterstützen.

Daneben will der Verein aber auch anderen Zielgruppen (Ärzte, Therapeuten, Lehrer, Sozialpädagogen, Ämter, Arbeitgeber etc.) ein kompetenter Ansprechpartner sein und darüber hinaus nachhaltige fachliche Netzwerke im Helfersystem implementieren.

Anerkannte Gemeinnützigkeit

Schild Information
Gemeinnütziger Verein

Die Körperschaft „autismus Elbe-Trave e.V." ist nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. (Aktueller Bescheid vom 12.12.2016)

Zuwendungsbestätigungen für Spenden

"autismus Elbe-Trave e.V." ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

Zuwendungsbestätigungen für Mitgliedsbeiträge

"autismus Elbe-Trave e.V." ist berechtigt, für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

Gerichtlich registriert

"autismus Elbe-Trave e.V." ist als eingetragener Verein (e.V.) beim Amtsgericht Lübeck registriert (VR 3836 HL).